70 votes

Schulferien

Schulferien eintragen und in den Monatsblättern farblich markieren

23 votes

Die APP

Eine App für die Erfassung mit ähnlichem Aufbau und der Möglichkeit, die Daten später automatisch in die xls zu übertragen wäre mal was

14 votes

Eingabe von mehr als 2 eigenen Codes ermöglichen

Auf dem Stammdatenblatt im AR 2017 konnte ich nur 2 weitere eigene Codes eingeben, ab Zeile 93 sind die Zellen geschützt. Ist dies gewollt? Ich würde gerne zusätzlich mindestens die Codes P=Projektzeit, B=Bürotag, H=Heimbürotag einrichten.

13 votes

Ein neuer Code für Krank

Ein neuer Code für Krank, wenn man auch am selben Tag noch arbeitet.

13 votes

Angaben zu mehr als einer Wegstrecke ermöglichen

Bei wechselnden Einsatzorten über das Jahr (Projektgeschäft) wäre dies eine große Hilfe.

12 votes

Industrieminuten

Anzeige der Arbeitszeit nach Abzug der Pausen in Industrieminuten wäre äußerst hilfreich

11 votes

Feiertage in der Kompaktübersicht

Ich würde mich freuen, wenn Feiertage in der Kompaktübersicht als solche durch eine eigene Farbe erkennbar wären.

1 vote

Mehrarbeit

Stunden erfassen, die über die Regelarbeitszeit hinausgehen, aber noch nicht als Überstunden gelten. Manche Angestelltenverträge beinhalten das: 40h Regelarbeitszeit, bis 4h drüber gelten als abgegolten, ab der 5.h zählen Überstunden.

1 vote

Kompaktübersicht – halber Tag Urlaub

Nichts Weltbewegendes, aber irgendwie wird da beim schnellen Blick die Zusammensetzung nicht ganz deutlich. „Urlaub“ enthält alles, sowohl ganze als auch halbe Tage. „Halber Tag Urlaub“ enthält sinngemäß richtig nur die halben Tage. Entweder fehlt dann jetzt noch das Gegenstück „Ganzer Tag Urlaub“ oder bei „Halber Tag Urlaub“ der Hinweis, dass es nur ein Anteil am Gesamturlaub ist.
Aktuell will man gedanklich immer „Urlaub“ und „Halber Tag Urlaub“ addieren, obwohl eins ein Teil des anderen ist.

Geburtstage mit eintragen und farblich anzeigen können

Die Geburtstage werde zusätzlich zu den freien Tagen in derselben oder einer weiteren Liste erfasst und werden auch entsprechend im laufenden Monat mit angezeigt, wie die Feiertage.
Einziger Unterschied: Geburtstage sind keine Feiertage und damit darf die Stundenbuchung an dieser Stelle keinen feiertag berechnen, was sie tut, wenn man die Geburtstage in die Liste der Feiertage einträgt.

Submit idea